Geier neu Flugbereitschaft
Eichstätt
Oberbayern
Pfeil bewegt02

Impressum

Band, gold-blau

 

Aktualisierung dieser  Unterseite:  11.04.2017

wei_

Angaben zum Stützpunkt

 

 

 

 

 

Flugzeug02

 

Flugplatz

Eichstätt

17 Flugzeugführer

 

Verein

Fliegerclub Eichstätt e.V.

11  Luftbeobachter

 

Leitbehörde

Landratsamt Eichstätt

  3  Flugzeuge

 

 

 

  2  Motorsegler

 

Eichstätt Flugplatz

 

 

 

Eichstätt ist nach Schließung des Gründungsflugplatzes Neubiberg jetzt der älteste Luftbeobachtungsstützpunkt der Flugbereitschaft Oberbayern. Hier führte 1971 die Luftrettungsstaffel Bayern den ersten Luftbeobachterlehrgang im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums des Inneren durch, für die Polizeibeamten, die während der Olympischen Spiele 1972 in München zum Einsatz kommen sollten. Der Gras-Flugplatz liegt auf dem Höhenplateau über Eichstätt und kann wegen seines festen Untergrundes ganzjährig beflogen werden.

Pfeil bewegt02  Aufträge für den Stützpunkt

 

 

Logo des Vereins

 

Wappen Eichstätt